Etappen - Freddys Radtouren

animiertes-fahrrad-bild-0021
Direkt zum Seiteninhalt

Etappen

Radtouren > Passau-Budapest-Regensburg


Auf dieser Seite gebe ich Ihnen eine kürzere Beschreibung der Route von Passau nach Budapest.
Einige von uns gewählte Übernachtungen habe ich bewertet und sie sind nur als Vorschlag für die Planung Ihrer Tour gedacht.



Tag

Orte

km

Routenbeschreibung in Kurzform

Übernachtung

Mi
11.06.





Mit dem Zug von Frankfurt  nach Passau gefahren


Zeltplatz an der Ilz
www.camping-passau.de
Halser Strasse 34, Passau
0851/414 57     0160/285 67 78
Dieser Platz war eine Zumutung. Toiletten stinken und kleben.
Do
12.06.
Passau - Freizeiteldorado Feldkirchen
76/76
Bis Donauschlinge nördliches Ufer, dann mit der Fähre übergesetzt nach Schlögen. Von Schlögen bis Aschach auf einer Traumstrecke am Südufer gefahren. In Aschach über die Brücke am Nordufer geradelt bis Feldkirchen, allerdings mit Navi.
Camping Puchner/Mostheuriger
www.camping-insel.at
Golfplatzstrasse 21, Feldkirchen-Weidet
+43 7233 7190
Kleiner, gemütlicher Zeltplatz mit einfacher, aber netter Gastronomie. Das Freizeitcenter Feldkirchen mit mehreren großen Badeseen liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Tolles Restaurant (Thalhammers) an einem der Seen. Auf dem CP selbst dominiert der Most. Hier könnte man Urlaub machen.

Fr
13.06.






Freizeiteldorado Feldkirchen - Grein
84/160
Bis Ottenheim am Nordufer gefahren, bis Linz Südufer und bis Grein wieder Nordufer.
Camping Grein
www.camping-grein.at
Campingplatz 1, Grein
+43 7268 212 30
Sehr ungemütlicher Campingplatz, liegt direkt an der Hauptstrasse. Wir haben uns nicht wohlgefühlt.
Im Ort gibt es laut Aushang die beste Eisdiele Niederösterreichs, den "Schörgi". Das mag stimmen, denn das Eis war sensationell gut.
Sa
14.06.
Grein - Krems
88/248
Bis Melk am Südufer gefahren, bis Krems dann am Nordufer.             
ÖAMTC Donaupark Camping-Krems
www.donauparkcamping-krems.at
Yachthafenstrasse 19, Krems-Stein
+43 2732 844 55
Ein sehr kleiner Platz, die Stellplätze sind sehr eng.
Aber man steht auf gutem Gras, der Platz ist gepflegt und hervorragend durchorganisiert.
In Krems-Stein gibt es einen ausgezeichneten Heurigen.


So
15.06.
Krems - Klosterneuburg
76/324
Bis Klosterneuburg ausschließlich am Südufer gefahren.
Donaupark Camping Klosterneuburg
In der Au, Klosterneuburg
+43 2243 25 877

Ein einfacher, nur durchschnittlicher Platz, aber sehr gut geeignet als Ausgangspunkt für eine Besichtigung Wiens.

Mo
16.06.
Klosterneuburg - Wien -Klosterneuburg
44/368
Wien hat natürlich viel zu bieten, aber wir hatten nicht diesen Aha-Effekt wie zum Beispiel in Budapest oder dem kleinen Györ.
Allerdings ist die Donauinsel gerade für Radler einfach fantastisch und man kann Wien sozusagen verkehrsfrei durchqueren. Wir sind nur am Südufer gefahren.

Gleicher Platz wie Vortag.
Di
17.06.
Klosterneuburg - Bratislava (SK)
85/453
Ausschließlich Südufer.
Skaritz Hotel & Residence ****
www.skaritz.com
Michalska 4, Stare Mesto, Bratislava
+42 12 5920 97 70
Hervorragendes Hotel mit schöner Suite und Champagnerfrühstück. Hier nächtigte mehrmals Kaiserin Maria Theresia.
Bratislava ist stark überteuert, teurer als Frankfurt.

Mi
18.06.
Bratislava - Györ
84/537
Südufer und Landesinnere.
Hotel Klastrom ***
www.klastrom.hu
Zeichmeister 1, Györ
+36 9651 6910
Das Hotel ist ein wunderschönes, altes Kloster.
Die Zimmer sind einfach, aber sauber.
Györ war für uns die schönste Stadt unserer Tour.
Und der Italiener auf dem großen Hauptplatz war  sensationell gut.

Do
19.06.
Györ - Komarno (SK)
60/597
Südufer und Landesinnere.
City Centre Apartments ***
www.uby.sk/city-apatment
Frantiskanov 3, Komarno Slowakei
+42 190 88 13 600
Das Umfeld ist wenig einladend, halt Slowakei.
Das Apartment war in Ordnung und hat einen Balkon.
Zusätzlich zum Preis wollte man eine Kaution, die wir nach Protesten dann abends zurückerhielten.
Fr
20.06.
Komarno - Dömös
73/670
Bis Esztergom Nordufer, bis Dömös Südufer.
Dömös Camping Duna Part
www.domoscamping.hu
Dömös Duna Part
+36 33 482 319
Kein besonders schöner CP, aber in wunderbarer Lage am Donauknie. Von den 6 Restaurants in der Umgebung ist eines schlechter als das andere. Das Essen im CP-Restaurant war eine Zumutung.

Sa
21.06.
Dömös - Budapest
62/732
Nur Südufer.
Pest ist elegant, Buda nicht besonders sehenswert.
Die Stadt ist wirklich eine Reise wert.
Camping Haller
www.hallercamping.hu/german.html
Haller Ucta 27, Budapest
+36 14 76 34 18
Camping Haller ist ein Platz für Städtereisende.
Allerdings war er dann besser als der erste Eindruck.

So
22.06.
Budapest Stadtbesichtigung

66/798

Camping Haller
Mo
23.06.
Budapest - Tata
83/815
Im Landesinneren mit Navi gefahren.
Tata liegt sehr schön an einem großen See. Hier hat die Elite des Regimes und deren Kinder Urlaub gemacht. Der Eindruck hat sich bis heute erhalten und alles wirkt angestaubt.

Camping Tata Fenyes Fürdö
www.fenyesfurdo.hu
Tata, Fenyes fasor 1363/95

Di
24.06.
Tata - Gabcikovo (SK)
90/905
Ab Komarno Nordufer, bei Sap Nordufer des Odpadovy-Kanals.
Hotel Arpad
www.hotelarpad.sk
Hlavna 1040, Gabcikovo
+42 131 55 95 555           +42 190 323 7951

Zimmer sehr in Ordnung, das angeschlossene Restaurant ist zu empfehlen, das Frühstück war auch okay.

Mi
25.06.
Gabcikovo - Petronell Carnuntum
82/987
In Gabcikovo auf die Südseite des Privodny/Odpadovy Kanals gefahren, dann auf der Südseite bis Bratislava.
Camping Peiritsch
www.tennishalle.peiritsch.at.tf
Bruckerstrasse 28, Petronell-Carnuntum
+43 2163 2989
Klitzekleiner Platz. Erst am späten Nachmittag kommt jemand, der alles aufschliesst.

Do
26.06.
Petronell Carnuntum - Tulln
88/1075

Von Petronell die B9 bis Ausfahrt Haslau genommen, bis Wien nur eine Seite befahrbar (Bikeline), von Wien bis Tulln Nordufer gefahren.
Donaupark Camping
www.campingtulln.at
Donaulände 76, Tulln
+43 2272 65200

Fr
27.06.
Tulln - Schönbühel
81/1156
Von Tulln nach Altenwörth Südufer, von Altenwörth nach Stein Nordufer, von Stein nach Schönbühel wieder Südufer.
Camping Stumpfer
www.stumpfer.com
Stumpfer Nr. 7, Schönbühel
+43 2752 8510
Dieser Campingplatz ist außerordentlich schön an der Donau gelegen und sehr gepflegt. Im angeschlossenen Restaurant sitzt man sehr angenehm und isst sehr gut.

Sa
28.06.
Schönbühel - Au an der Donau
84/1240
Schönbühel bis Brücke Emmersdorf Südufer, Emmersdorf nach Persenbeug Nordufer, Persenbeug nach Wallsee Südufer, Wallsee nach Au am Nordufer.
Campinganlage Au an der Donau
www.camping-audonau.at
Hafenstraße 1, Au an der Donau
+43 7262 530 90
Ein Spitzenplatz gerade für Zelte. Award 2015 und Platz 1 in Europa für Zeltcamper. Wir können dies nur bestätigen und haben uns hier sehr wohl gefühlt. Es passt alles.

So
29.06.
Au an der Donau - Aschach
63/1303
Au bis Linz Nordufer, Linz bis Aschach Südufer.
Gästehaus Josepha Hirsch
kein Internetauftritt
Reitingerstrasse 13, Aschach
+43 7273 20 585
Nette Zimmer und im gesamten eine Wohlfühlathmosphäre mit gutem Frühstück.
Mo
30.06.
Aschach - Passau
71/1374
Bis Passau nur am Südufer gefahren.
Fahrradpension Bäckerei Mandl Passau
www.fahrrad-pension.com
direkt im Hinterhof Hbf Passau
+49 851 34 784
W a r n u n g !
Heruntergekommen und so abstossend, dass wir lieber
auf der Strasse genächtigt hätten. Leider hat es in Strömen geregnet. Das war eine der negativsten Erfahrungen  in 40 Jahren Radtouren.

Di
01.07.
Passau - Bogen
89/1463
Von Passau aus gesehen nur am rechten Ufer gefahren.
Pension Schreiber
www.pension-schreiber.com
Stadtplatz 23, Bogen
+49 9422 806 993
Eine hervorragende Unterkunft mit allem in der Nähe, was man braucht. Zimmer sehr schön und der gesamte
innerbetriebliche Ablauf ist bestens organisiert.
Sehr empfehlenswert.

Mi
02.07.
Bogen - Regensburg



F a z i t :

Gesamtkilometer
der Tour:

1526
63/1526

Azur-Camping Regensburg
www.azur-camping.de
Weinweg 40, Regensburg
+49 941 27 00 25
Diesen Platz braucht man nicht, war nicht sehr einladend.
Nur als Durchgangsstation zu sehen.
Genaue Uhrzeit
Kalender
Danke für den Besuch meiner Website
Gefahren 2019
Radrunde Niederlande 1600 km
Zurück zum Seiteninhalt